Nach dem Ende der WM und dem Weltmeistertitel für Deutschland kann kann auch für die Prognosen von FuPro.de eine überaus positive Bilanz gezogen werden. Mit 40 von 64 (62,5%) richtigen Tipptendenzen (inkl. Verlängerung) und 17,2% zutreffender Tipps belegt FuPro.de Top-Platzierungen in den Tippwettbeweben der Deutschen Welle (Platz 4 von 6500 Tippern) und Toptipper (Platz 4 von 94 Tippern).

Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014 bestreiten Deutschland und Argentinien. Nach dem furiosen Halbfinale liegt Deutschland auf Platz 1 der ELO-Weltrangliste und ist somit Favorit auf den Weltmeistertitel. FuPro sieht die direkten Gewinnchancen mit 45% gegen 30% für Argentienien. Die restlichen 25% entfallen auf ein Unentschieden und somit auf eine Entscheidung im Elfmeterschießen.

Nach dem Ende der Vorunde kann eine erste Bilanz gezogen werden. Mit 31 von 48 (64,6%) richtigen Tipptendenzen und 14,6% zutreffender Tipps belegt FuPro.de Top-Platzierungen in den Tippwettbeweben der Deutschen Welle (Platz 6 von 6500 Tippern) und Toptipper (Platz 1 von 90 Tippern). Diese Ergebnisse werden auch dadurch begünstigt, dass es verhältnismäßig wenige Unentschieden (9 von 48 Spielen oder 18,75%) gegeben hat. Erwartungsgemäß werden in der K.O-Runde noch einige Unentschieden hinzu kommen.

Für das Achtelfinale sieht FuPro die Gruppenersten im Vorteil. Nur bei der Partie Belgien gegen die USA, welche mit leichten Vorteilen für die USA beurteilt wird. mehr...

Prognose Deutschland : USA 1:0

Im letzten und entscheidenden Gruppenspiel trifft Deutschland auf die USA. FuPro sieht einen leichten Vorteil für Deutschland mit 53% auf den Sieg.

Prognose Deutschland : Ghana 2:0

Im zweiten Gruppenspiel trifft Deutschland auf Ghana. FuPro sieht einen deutlichen Vorteil für Deutschland mit 74% auf den Sieg.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

OK